Schlagwort-Archive: Innerschweiz

Via Jacobi: Auf dem Innerschweizer Weg 2 – an der Wirkungsstätte von Bruder Klaus

Obwohl die Schweizer Bundesbahn (SBB) regelmäßig vor meinem Zimmer im Stanserhof vorbeirauscht, starte ich ausgeruht in den Tag. Vorläufig ist meine heutige Etappe bis nach Giswil am anderen Ende des Sarner Sees angedacht, was sich bis spätestens Flüeli-Ranft entscheiden wird. Wettermäßig erwarte ich jedenfalls keinerlei Störungen. Nach dem Frühstück und dem Begleichen der Rechnung muss ich zunächst einmal zum Dorfplatz zurück, wo ich nochmals die Kirche und das Winkelried-Denkmal, welches an einen nationalen Volkshelden und an die Schlacht bei Sempach erinnern soll, besichtige. Mehr Zeit bleibt mir für Stans und eventuell das Stanserhorn nicht, wenn ich es heute noch bis Via Jacobi: Auf dem Innerschweizer Weg 2 – an der Wirkungsstätte von Bruder Klaus weiterlesen

Via Jacobi: Auf dem Innerschweizer Weg 1 – in der Keimzelle der Eidgenossenschaft

Der durch die Voralpen führende Innerschweizer Pilgerweg ist 85 km lang und führt mich von Einsiedeln bis zum Brünigpass an der Grenze zum Kanton Bern. Der Weg ist nicht nur von Bergen, sondern auch von zahlreichen Seen geprägt, wovon aus touristischer Sicht an erster Stelle natürlich der Vierwaldstätter See zu nennen ist. Zwei wichtige religiöse Zentren sind für diesen Abschnitt bestimmend. Das wären einerseits das Kloster in Einsiedeln gleich zu Beginn und andererseits die Wirkungsstätte des Schweizer Nationalheiligen Bruder Klaus in Flüeli-Ranft bei Sachseln am Sarner See. Charakteristisch für diesen Wegabschnitt ist das ständige Auf und Ab, wobei auch der eine oder andere Pass zu überwinden ist. Mit dem Etzelpass habe ich ja auf dem Weg von Rapperswil nach Einsiedeln eben erst einen solchen gemeistert.

Die Nacht im Pilgerhotel ist für mich sehr erholsam, was auch nötig ist, steht mir doch mit der Hagenegg heute einiges an steilen Höhenmetern bevor. Sorgen um mein nächstes Quartier brauche ich mir keine mehr zu machen, weil ich mich bereits im Kloster Ingenbohl telefonisch angemeldet habe. Dennoch sollte man die Etappe von der Klosteranlage Maria Einsiedeln nach Brunnen am Vierwaldstätter See, Via Jacobi: Auf dem Innerschweizer Weg 1 – in der Keimzelle der Eidgenossenschaft weiterlesen