Schlagwort-Archive: Österreichischer Jakobsweg

„Auf dem Weg“ zu mir nach Hause

Ich bin dann mal … in Wolfsthal! Dieser Gedanke schießt mir bei meiner Ankunft am Bahnhof des östlichen Vorpostens zur Slowakei durch den Kopf. Der Eindruck, den ich von Wolfsthal habe, deckt sich in etwa mit meinen Erwartungen: eine langgezogene Straße, der Bahnhof und die Kirche. Aber immerhin ist bereits das erste Gotteshaus am Weg dem heiligen Jakobus geweiht. „Auf dem Weg“ zu mir nach Hause weiterlesen

Die Entdeckung des „Weges“ – Versuch eines Intros

Es ist Winter 2008/2009, als ich auf der Wanderkarte das erste Mal auf die gelbe Jakobsmuschel auf blauem Grund aufmerksam werde. Auf der Suche nach einer Route für eine Vorfrühlingstour am südlichen Rand des „Nationalparks Donauauen“ bemerke ich, dass der markierte „Muschelweg“ in Wolfsthal an der Grenze zur Slowakei seinen Ausgang nimmt und zunächst einmal bis vor die Tore Wiens nach Schwechat führt. Den will ich mir ansehen, denke ich mir, womit gleich einmal Die Entdeckung des „Weges“ – Versuch eines Intros weiterlesen

Zum Jahreswechsel – ein Rückblick auf 2016

Ein Wander- und Reisejahr neigt sich seinem Ende zu und an den oft grauslichen Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr ergibt sich damit die Gelegenheit das Jahr 2016 noch einmal im Rückblick zu betrachten.

Gleich am zweiten Tag des Jahres brach ich zu einer ca. dreiwöchigen Reise durch Vietnam und Kambodscha auf. Klimatisch für Mitteleuropäer noch erträglich, Zum Jahreswechsel – ein Rückblick auf 2016 weiterlesen